Pflanzanleitung

Professionelle Fakten & Tipps

  • Packen Sie die Blumenzwiebeln direkt bei der Ankunft aus und prüfen Sie die Qualität.
  • Lagern Sie die Zwiebeln an einem kühlen (nicht wärmer als 17°C), trockenen und dunklen Ort und sorgen Sie für ausreichende Belüftung bis zum Zeitpunkt der Pflanzung.
  • Pflanzen Sie Ihre Blumenzwiebeln und Knollen so schnell wie möglich nach der Lieferung.
  • Pflanzen Sie sommerblühende Zwiebeln und Knollen NACH dem letzten Frostdatum in Ihrer Gegend.
  • Qualitätszwiebeln und gut durchlässiger Boden sind die beiden wichtigsten Zutaten für erfolgreiche Blumenzwiebeln, Knollen, Krokussen und Stauden.
  • Sommerblüher müssen unmittelbar nach dem Pflanzen häufig bewässert werden. Der Boden in Ihrem Garten sollte ständig feucht sein.
  • Das Keimen ist gesund; Pflanzen möchten wieder in den Boden gelangen.
  • Halten Sie einen pH-Wert von 6 bis 7 ein, um die tatsächliche Farbe der Blumenzwiebeln hervorzubringen.
  • Für Blumenzwiebeln und Knollen ist kein zusätzlicher Dünger erforderlich.
  • Viele Blumenzwiebeln und Knollen eignen sich gut für Balkon-Blumenkästen und sollten für ein volleres Bild näher aneinander gepflanzt werden.
  • Eine Vielzahl von Blumenzwiebeln sind großartige Schnittblumen. Einige der höheren Sorten müssen möglicherweise gestäbt (hochgebunden) werden.
  • Möglicherweise müssen Sie im Herbst Ihre sommerblühenden Zwiebeln und Knollen herausnehmen und im nächsten Frühjahr neu pflanzen. Schütteln Sie alle Erde ab und trocknen Sie die Zwiebeln einige Tage an der Luft, bevor Sie sie an einem kühlen, trockenen und gut belüfteten Ort lagern. Nicht in Plastik aufbewahren; Pflanzen müssen atmen.

Pflanzen Sie die Blumenzwiebeln zur richtigen Zeit

  • Frülingsblüher
    Zum Beispiel Tulpen, Narzissen, Hyazinthen, Muscari, Krokusse und viele mehr.
    Diese Zwiebeln brauchen eine kalte Periode, um blühen zu können: sie können von September bis Dezember gepflanzt werden (je nach Temperatur). 
  • Sommerblüher
    Zum Beispiel Dahlien, Gladiolen, Lilien, Anemonen, Calla-Lilien, Begonien, Stauden und viele mehr.
    Diese Zwiebeln werden in der Regel im April oder Mai gepflanzt. Wichtig ist, dass die Zwiebeln nach dem letzten Frostdatum in Ihrer Gegend gepflanzt werden. Die ideale Bodentemperatur für sommerblühende Zwiebeln, Knollen, Corm und Pflanzen liegt bei etwa 13 Grad.

Blumenzwiebeln Pflanztiefe und -abstand

Es gibt eine Gedächtnisbrücke, um sich daran zu erinnern, wie tief und wie weit Sie Ihre Blumenzwiebeln pflanzen sollten. Für den Pflanzabstand 3x die Breite der Zwiebel und 3x die Höhe der Zwiebel vor dem Pflanzen einhalten. Tulpen von 5 Zentimetern müssen daher 15 Zentimeter tief und mit 15 Zentimetern Abstand voneinander gepflanzt werden.
Ausnahmen sind Begonien und Dahlien, die knapp unter der Oberfläche gepflanzt werden müssen.

Pflanzplan

Cultivar Jan Feb März Apr Mai Jun Jul Aug Sept Okt Nov Dec Tiefe (cm) Abstand (cm) Volle Sonne (F), Halbschatten (D), Schatten (S)
Agapanthus               20 10 F
Allium           25 15 F, D
      30 3 F, D, S *
Anemone       5 5 F, D
Begonia           15 3 F, D *
Canna               30 15 F
Chionodoxa               3 3 F, D, S
Convallaria majalis         3 5 S
Crocus - Autumn (Crocus Sativus)               3 6 F, D
Crocus - Spring             3 6 F, D
Cyclamen 5 3 D, S *
Dahlia           25 5 F, D
Eranthis hyemalis             5 5 F, D, S
Eremurus     40 10 F
Erythronium               5 5 D, S
Eucomis               15 5 F, D
Freesia           8 8 F, D
Fritillaria             30 20 F, D, S
Galanthus                 7 10 F, D, S
Gladioli             10 10 F
Hyacinthoides             4 6 F, D, S
Hyacinthus             15 15 F, D
Iris             10 6 F, D
Ixia             30 7 F
Leucojum aestivum             12 12 F, D
        20 14 F, D, S
Muscari           5 3 F, D, S
Narcissus           7 15 F, D
Ornithogalum     10 8 F, D
Oxalis                 5 5 F,D
Ranunculus               20 5 F, D
Scilla                 3 5 F, D
Sparaxis     10 8 F
Tigridia                 10 8 F, D
Tulipa           10 15 F, D, S

Gewöhnlich in Innenräumen kultiviert

Wie viele Zwiebeln benötigen Sie pro m2?

Es ist immer gut zu wissen, wie viele Blumenzwiebeln man an einem bestimmten Ort pflanzen kann. Eine zu enge Pflanzung kann manchmal das Risiko von Krankheiten erhöhen, während zu wenige Pflanzen ein enttäuschendes Ergebnis liefern können. Wir achten auch darauf, dass die Zwiebeln mit anderen (festen) Pflanzen kombiniert werden.

Kombinationsbepflanzung

  Allium (kleine arten) 20-30            Galanthus 50         
  Allium (hohe arten) 5-10   Hyacinthoides 15-20
  Anemone blanda 30-35   Hyacinthus 15
  Anemone coronaria 20   Ipheion 20-30
  Camassia 7-10    Iris reticulata 15-20
  Chionodoxa (kleine arten) 40   Leucojum aestivum 15
  Chionodoxa (hohe arten) 15-20   Leucojum vernum 25
  Colchicum 20   Muscari 20-25
  Convallaria majalis 40   Narcissus 15-20
  Corydalis 25-30   Nectaroscordum 5-7
  Crocus 50   Ornithogalum nutans 15
  Eranthis 50   Ornithogalum umbellatum 15-20
  Eremurus bungei 1-3   Puschkinia 30-35
  Erythronium 10-15   Scilla 30-35
  Fritillaria (kleine arten) 10   Tulipa (kleine arten) 20-25
  Fritillaria (hohe arten) 5-7   Tulipa (hohe arten) 15
           

Massenanbau

  Allium (kleine Arten) 100            Galanthus 150      
  Allium (hohe Arten) 15-20   Hyacinthoides 40
  Anemone blanda 75   Hyacinthus 25
  Anemone coronaria 100   Ipheion 80
  Camassia 10-20    Iris reticulata 50
  Chionodoxa (kleine Arten) 75   Leucojum aestivum 30
  Chionodoxa (hohe Arten) 50   Leucojum vernum 50
  Colchicum 20   Muscari 100-150
  Convallaria majalis 75   Narcissus 25-50
  Corydalis 100   Nectaroscordum 20-25
  Crocus 50-75   Ornithogalum nutans 75-100
  Eranthis 50   Ornithogalum umbellatum 75-100
  Eremurus bungei 5   Puschkinia 100
  Erythronium 50-60   Scilla 100
  Fritillaria (kleine Arten) 100   Tulipa (kleine Arten) 80
  Fritillaria (hohe Arten) 10   Tulipa (hohe Arten) 60

Scroll to top